Lesestufen 02

Bevor wir zu den einzelnen Lesestufen kommen, möchte ich noch einmal kurz über das Lesen im Allgemeinen sprechen und auf den Unterschied zwischen den verschiedenen Arten von Kommunikationsmitteln eingehen. Und ich möchte zeigen, dass Lesen nicht nur eine Kulturtechnik...

Lesestufen 01

In dieser kleinen Reihe möchte ich zeigen, dass es verschiedene Arten des Lesens gibt. Dass es nicht nur verschiedene Arten von Texten gibt, die einen unterschiedlichen Zugang erfordern, sondern dass es auch verschiedene Qualitäten des Lesens gibt. Verschiedene Stufen...

Das Verschwinden der Kindheit 02

Heute möchte ich einen Blick auf die Kindheit in anderen Kulturen und zu anderen Zeiten werfen. Um dann zu versuchen, eine stimmige und für uns hilfreiche Definition von Kindheit zu finden.     In unserer Zeit gibt es nur noch wenige traditionelle Stammeskulturen. Das...

Das Verschwinden der Kindheit 01

Ich will in einer kleinen Reihe über die Kindheit sprechen. Ich möchte zeigen, dass wir heute ein massives Problem haben, weil sich unser Bild von ihr so stark verändert hat. Dazu will ich ihre Spuren in der Geschichte verfolgen, aufzeigen wie sich unser...

Bildungskanon 02

Ich habe am Schluss des letzten Beitrages gesagt, dass wir wieder den Mut aufbringen müssen unseren Bildungskanon neu zu definieren. Denn wir sind heute an einem Punkt angelangt, an dem wir den alten Kanon aus unserem Leben verdrängt haben, ohne einen vernünftigen...

Über das Vorlesen

Heute haben wir den ursprünglichen Sinn von Geschichten vergessen. Für uns sind es nur noch Phantastereien eines überhitzen Geistes, dazu da, uns das Leben zu verschönern. Dabei hatten Geschichten seit jeher eine tiefere Bedeutung, denn ihre Aufgabe war die...

Bildungskanon 01

Ich habe schon öfter darüber gesprochen was passiert, wenn wir uns von unserer Kultur abwenden und die Bildung unserer Kinder vernachlässigen. Dass wir uns damit nicht nur von 500 Jahren menschlicher Entwicklung abschneiden, sondern dass wir als einzelner Mensch...

Warum Poesie

„Was ist heute der Nutzen von Dichtung?“ Das ist eine Frage, die darum nicht weniger stichhaltig ist, weil sie von so vielen Dummen herausfordernd gestellt oder von so vielen Einfältigen apologetisch beantwortet wird. (R. v. Ranke-Graves)     Diese Zeilen beschäftigen...

Über Bildung 02

Kunstwerke sind in ihrem Kern nur Gegenstände. Wenn sie nicht mit Hingabe angehört, gelesen oder betrachtet werden, dann sind sie nur eine neutrale Masse. Man kann sie auch als den Rohstoff bezeichnen, aus dem Kultur besteht. Eines der wichtigsten Ziele ist der...

Über das Lesen 02

  Viele Menschen fragen mich, wozu lesen heute noch nötig ist. Und, um ehrlich zu sein, so wie es heute geschieht, ist es zu gar nichts mehr nötig. Denn es gibt nur noch drei Arten davon, die nichts mehr mit dem zu tun haben, wozu es einmal da war. Und die den Akt des...

Über die Musik

Im Buch „Wie wirklich ist die Wirklichkeit“ von P. Watzlawick gibt es eine interessante Geschichte. Zwei Studenten, Gäste einer größeren Abendgesellschaft in Amerika, überreden einen deutschen Professor namens Slossenn Boschen dazu, ein Lied zu singen. Vor seiner...

Über Bildung 01

Ich will heute über die Wandlung des Begriffs „Bildung“ sprechen. Was sich dadurch ändert, dass wir unter Bildung nur mehr eine Ausbildung verstehen und darüber, was wir durch diesen Bedeutungswandel verlieren werden.     Heute wird überall von Bildung gesprochen,...