Select Page

Der fröhliche Trinker

Der fröhliche Trinker

Frans Hals zählt neben Peter Paul Rubens und Anthonis van Dyck zu den bedeutendsten Portraitmalern seiner Zeit. 

 

Er war ein kluger Beobachter seiner Mitmenschen und ein scharfer Charakterzeichner, dessen Bilder noch heute durch ihre Lebendigkeit fesseln.

Seine skizzenhaft anmutenden Bilder, ausgeführt mit kühnstem Pinselstrich, machten ihn zu einem der wichtigsten Impulsgeber des Impressionismus.

 

Der „fröhliche Trinker“ ist eines seiner bekanntesten Werke. Ein beliebtes und verbreitetes Sujet seiner Zeit hat es doch niemand so vollkommen auf die Leinwand gebannt wie F. Hals.

Das ganze Gemälde scheint aus dem Augenblick geboren und in seiner Lebendigkeit fast zu sprechen. Die blitzenden Augen, der halbgeöffnete Mund, die leicht erhobene Hand – all das zeigt einen fröhlichen Zecher, der uns mit geröteten Wangen entgegenblickt und dessen Lippen scheinbar gerade einen Trinkspruch formen.

 

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmeldung zum Newsletter


Kultur App

Werft auch einen Blick auf meine Kultur App!

Täglich neue Beiträge zur Geschichte Europas, zur Literatur, klassischen Musik, bildenden Kunst und sonstigem mehr.

Vorwort

Blogverzeichnisse

Blogheim.at Logo