Seite auswählen

Hermann Hesse

Hermann Hesse, der unverstandene Träumer, der Suchende, der Irrende, der sich immer wieder scheiternd auf die Reise machte.

Der Steppenwolf

Dieses Werk ist traurig. Es ist dunkel und müde wie wir. Aber es ist von einer eigenen Schönheit beseelt und treibt einen Pfahl ins versteinerte Herz unserer Zeit.

„Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

 

Hermann Hesse

Biographie

Hier geht es zu einer Biographie dieses großen Dichters.

 

 

„Leute mit Mut und Charakter sind den anderen Leuten immer sehr unheimlich.“

 

Gedichte

„Die Sache war so: von meinem dreizehnten Jahr an war mir das eine klar, dass ich entweder ein Dichter oder gar nichts werden wolle.“

 

„Das Amt des Dichters ist nicht das Zeigen der Wege, sondern vor allem das Wecken der Sehnsucht.“

Klingsors letzter Sommer

Klingsor, der Zauberer, Klingsor, der Frauenverführer, der Freund Li Tai Pos, der Trinker, der Maler, der Dichter und der Suchende, der ein Leben führt, wie eine an beiden Seiten brennende Kerze.

Anmeldung zum Newsletter

 

Immer die neuesten Nachrichten zur europäischen Kulturgeschichte.